Apple Mail App für iPhone – Tutorial für Einsteiger

Als die Gründerväter des Internet sich in den 70er Jahren daran machten, das Internet zu erfinden, entstand dabei auch die E-Mail als ein ganz wesentlicher Bestandteil. Während sich Websites und natürlich Social Media-Plattformen seitdem unglaublich entwickelt haben – ist E-Mail noch immer so wie damals.

Wahrscheinlich hätten die Erfinder selbst nie damit gerechnet, dass wir E-Mail heute noch so intensiv nutzen, wie wir es tun. Aber da das so ist, benötigen wir auf dem iPhone die Apple Mail App, mit der wir E-Mails lesen, verwalten, erstellen und versenden können.

Apples Mail-App glänzt nicht mit ausgefallenen Funktionen. Und doch bin ich, nachdem ich einige andere Mail-Apps ausprobiert habe, zu ihr zurückgekehrt – weil sie eben alles kann, was zumindest ich im täglichen Umgang mit E-Mails auf dem iPhone eben so brauche.

Dies ist das begleitende Video-Skript zu diesem Video:

Apple-Mail-iPhone-Tutorial

E-Mail-Konto einrichten

Bevor du richtig mit der Mail-App arbeiten kannst, musst du zunächst dein E-Mail-Konto bzw. Deine Konten einrichten. Denn die Mails liegen nicht einfach so auf deinem iPhone, sondern auf einem Mailserver, von dem du dir die Mails abholst und darüber versendest du sie auch. Die Mail-App muss also zuallererst die Zugangsdaten und Einstellungen zu diesem Mailserver kennen, damit sie dir behilflich sein kann

Öffne dafür die Einstellungen, scrolle ein Stück nach unten zu Mail und tippe dann auf Accounts:

Apple Mail App 2 | neumann.digital
Apple Mail App 3 | neumann.digital
Apple Mail App 4 | neumann.digital

Hast du schon E-Mail-Adressen mit deinem iPhone verknüpft, so wie ich, siehst du die hier aufgelistet.

Apple Mail App 5 | neumann.digital

Wenn du beim Einrichten deines Geräts ein iCloud-Konto angelegt hast, ist die zugehörige Adresse wahrscheinlich schon hinterlegt.  Du kannst aber jederzeit weitere Konten hinzufügen.

Tippe dazu einfach auf Account hinzufügen.

5/5
Picture of David Neumann

David Neumann

Content Marketing-Experte, YouTuber & YouTube-Berater, Zoom Coach. 👾 Mit meiner Unterstützung erschließt du dir neue Kundenquellen, die dauerhaft sprudeln, auch wenn du einmal 2 Wochen keine Zeit für neue Beiträge oder Videos hast. Und das alles ohne Werbebudget.

Meine Angebote

Weitere Beiträge

Jeden Song als iPhone Klingelton nutzen thumbnail

So nutzt du jeden Song als iPhone Klingelton!

enn du ein Musikstück, z.B. deinen Lieblingssong, als Klingelton auf dem iPhone verwenden möchtest, dann ist das so ein Fall. Aber es ist machbar, und zwar ohne, dass du dafür einen Computer oder eine kostenpflichtige App von Drittanbietern brauchst.

Inhaltsverzeichnis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert