Black Friday 2022: 7 Software Deals, die sich lohnen

Meine Software Deal Empfehlungen für den Black Friday 2022:
6x günstigere Software, die ich selbst verwende und empfehle und eine Neuentdeckung, die mich sehr überzeugt hat.

Meine Black Friday 2022 Software Empfehlungen im Überblick (Partnerlinks)

NameRabattBeschreibungRabattcodeEndet
Elementor Pro- 30%Page Builder für Wordpress-Websitesnicht nötig30.11.
Adobe Creative Cloud40%Kreativsoftware wie Photoshop im Paketnicht nötig25.11.
WP Rocket30%Websitebeschleuniger für WordPressnicht nötig30.11.
PerfMatters30%Deaktiviert überflüssige WordPress-DiensteBLACKFRIDAY1.12.
Rank Math Pro10 USDOptimiere deiner Website-Inhalte für Googlenicht nötig30.11.
Wincher75%Suchbegriff-Platzierungen in Google messenBLACKFRIDAY22 ?
Real Cookie Banner50%Präzises Cookie-Zustimmungs-ManagementBLACK2227.11.

Black Friday 2022 – Welche Software Deals sind zu empfehlen?

Es ist mal wieder die vermeintlich schönste Zeit für Schnäppchenjäger –  der Black Friday naht und wir sind schon mittendrin in der Black Week. Bei den vielen Angeboten kann man schnell den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sehen und ganz unter uns: Weder sind alle Produkte super, die so am Black Friday beworben werden, noch sind die Black Friday-Deals wirklich immer die absolut niedrigsten Preise, zu denen das betreffende Produkt je angeboten wurde. Daher: Augen auf beim Black Friday Shoppen 👀

Da ich selbst auch gerne Tipps von erfahrenen Nutzern und Nutzerinnen vertraue, habe ich dir in diesem Beitrag meine Software-Empfehlungen für den Black Friday 2022 zusammengestellt – es geht dabei um 6 Software-Produkte, die ich selbst verwende und empfehle und eins, das ich gerade erst neu kennengelernt habe, das mir jedoch bei einem ersten Test sehr gut gefallen hat.

Die Links zu diesen Angeboten findest du oben in der Tabelle und jeweils im Text. Dabei handelt es sich um Partnerlinks, das heißt, falls du dort zuschlägst, bekomme ich eine kleine Provision, für dich ändert sich nichts am Preis.

Black Friday 2022 Software Deal #1: Elementor Pro

Den Anfang macht bei mir fast schon traditionell das Black Friday Angebot von Elementor. Falls du meinen YouTube-Kanal schon länger verfolgst, hast du vielleicht schon mal ein Elementor-Tutorial von mir gesehen. Elementor ist ein Page Builder für WordPress Websites und da meine Programmierkenntnisse sehr limitiert sind, nutze ich Elementor für praktisch alle meine Websites sowie für Websites meiner Kunden.

Mit Elementor kann man wirklich spielend leicht Websites bauen und dennoch hat man in der Gestaltung viel mehr Freiheiten als bei starren Website-Baukastensystemen. So können Nutzer von Elementor weiterhin auf die riesige Bibliothek an WordPress Plugins zurückgreifen.

Zum Black Friday bekommst du Elementor Pro, also die kostenpflichtige Version mit allen Funktionen, für bis zu 30% günstiger. Wobei die 30% nur für die große Agentur-Lizenz gelten, die normalerweise 399 Dollar pro Jahr kostet. Die wirst du vermutlich eher nicht brauchen.

Interessanter sind hingegen die 20% Rabatt für Elementor Cloud Website, das ist Elementor Pro für eine Website und inklusive Hosting von Google. Wenn dich ein solches Paket aus Website und Hosting interessiert: ich habe einen ausführlichen Artikel in meinem Blog dazu geschrieben. immerhin 10% Rabatt gibt es beim Kauf der Advanced Lizenz, mit der du bis zu 3 Websites mit Elementor Pro betreiben kannst.

Keinen Rabatt gibt es für die Einzellizenz für eine Website mit Elementor Pro, ABER – vielleicht möchtest du hier trotzdem schnell noch zuschlagen, denn ab dem 1.12. wird der Preis dafür von 49 auf 59 Dollar pro Jahr angehoben.

Black Friday 2022 Deal #2: Adobe Creative Cloud

Der zweite Black Friday Deal ist für eine Software-Sammlung, die fast jeder kennt und deren Programme ich tatsächlich jeden Tag nutze. Die Rede ist von der Adobe Creative Cloud. Die Creative Cloud umfasst alle bekannten Adobe Programme, also vor allem Photoshop für die Bildbearbeitung, Premiere Pro, mit dem ich meine Videos schneide, Lightroom zum Optimieren von Fotos oder Audition zur Bearbeitung von Audio. Und Illustrator, inDesign und AfterEffects, also elementare Tools für Designer, sind auch in der Creative Cloud enthalten.

Adobe Creative Cloud ist einfach das Flaggschiff, wenn es um Kreativ-Software geht, das kann man nicht anders sagen. Leider hat dieses Software-Paket einen sehr hohen regulären Preis. Aber jetzt zur Black Friday Woche kannst du dir das erste Jahr für 40% günstiger sichern. Du bezahlst dann statt knapp 62 EUR im Monat nur noch 35,70 EUR im Monat. Und für Schüler, Studierende, Lehrkräfte und Dozenten gibt es ein noch günstigeres Angebot, denn das Education-Paket kostet jetzt nur 15,47 EUR pro Monat statt sonst knapp 20 EUR. Vor allem wenn du regelmäßig mit Medien arbeitest, führt kaum ein Weg an Adobe vorbei – also steige am besten jetzt ein, wo die Preise mal einigermaßen erschwinglich sind.

Black Friday 2022 Deal #3: WP Rocket

Wir kommen zum nächsten Software-Angebot, das ich auf meiner Website im Einsatz habe: WP Rocket ist ein Plugin für WordPress Websites und es dient dazu, der Name verrät es schon, deine Website schneller zu machen. Wenn du dich ein wenig auskennst, dann weißt du vielleicht, dass gerade Page Builder wie Elementor leider dafür sorgen können, dass deine Website recht lange lädt. WP Rocket beschleunigt deine Website wieder, indem es eine ganze Menge Dinge im Hintergrund macht.

Dazu zählt das optimierte Zwischenspeichern von Inhalten, das Erstellen von schlankeren Bildformaten, Vorladen von Inhalten und Optimierung deines Website Codes sowie der WordPress-Datenbank. Und noch einiges mehr.

Normalerweise musst du 49 Dollar pro Jahr für die Einzellizenz von WP-Rocket berappen, aber in der Black Friday Woche zahlst du nur 34,30 Dollar, also 30% weniger.

Black Friday 2022 Deal #4: PerfMatters

eit dem letzten Black Friday habe ich noch ein weiteres Plugin bei mir im Einsatz, das ebenfalls dafür sorgt, dass deine Website schneller wird. Und ich bin damit ebenfalls sehr zufrieden und werde es weiterhin verwenden. Es nennt sich PerfMatters und es ergänzt WP Rocket dahingehend, dass es eine WordPress Website sozusagen entschlackt. Denn WordPress Websites verfügen über viele Dienste, die in der Regel nicht gebraucht werden.

Einige der Einstellungen sorgen außerdem für mehr Sicherheit, indem sie dafür sorgen, dass deine WordPress-Installation nicht mehr so viele Informationen über sich nach draußen dringen lässt. Mit dem Gespann aus Elementor, WPRocket und PerfMatters habe ich sehr gute Ergebnisse erzielt, was Platzierungen in Suchmaschinen angeht und sie ergänzen sich auch wirklich sehr gut.

Mit dem Code BLACKFRIDAY gibt es Perfmatters während der Black Week für 17,46 Dollar für ein Jahr statt wie sonst für 25 Dollar.

Black Friday 2022 Deal #5: Rank Math Pro

Ich habe eben schon das Thema Platzierungen in Suchmaschinen angeschnitten und dabei hilft mir nun schon seit 3 Jahren das Plugin Rank Math, das ich wirklich genial finde: Rank Math hilft dir dabei, den Inhalt deiner Website so zu gestalten, dass Suchmaschinen genau verstehen, worum es geht und dich in Folge mit guten Platzierungen belohnen – natürlich müssen deine Inhalte an sich auch gut sein, ist klar.

Aber Rank Math hilft dir dabei, technische Stolperstricke zu vermeiden und beim Erstellen neuer Inhalte gibt es dir eine Checkliste an die Hand, mit der du genau weißt, was du an deinen Überschriften, Texten und Medien noch optimieren könntest – und gibt dir für jeden Beitrag eine Punktzahl zwischen 0 und 100.

Rank Math gibt es in einer kostenlosen Variante, die schon sehr leistungsfähig ist, du musst also nicht unbedingt Geld dafür ausgeben. Für meine eigene Website jedoch verwende ich Rank Math Pro und damit bekomme ich noch weitere Funktionen wie einen schönen Überblick über die Suchbegriffe, unter denen meine Website gefunden wird sowie eine automatische Erkennung und Schema-Markierung von Elementen wie Videos auf meiner Websites.

Rank Math Pro bietet dir eine tolle Übersicht über die SEO-Leistung deiner Website

Rank Math Pro kostet normalerweise 59 Dollar (und nicht 129 Dollar, wie auf der Website angegeben), du sparst während der Black Week 10 Dollar und bezahlst nur 49 Dollar.

Black Friday 2022 Deal #6: Wincher

Falls du dich für die kostenlose Version von Rank Math entschieden hast, du aber dennoch ein Tool benötigst, mit dem du den Überblick über die Platzierungen bestimmter Keywords, also Suchanfragen bei Google behalten willst und wissen möchtest, welche Suchbegriffe sich für zukünftige Beiträge auf deiner Website lohnen könnten, ist Wincher empfehlenswert. Denn man kann eigentlich nichts falsch machen. Und mit dem Black Friday-Angebot (und dem Code BLACKFRIDAY22) kannst du Wincher beinahe umsonst testen, denn es gibt 75% Rabatt auf die ersten drei Monate in allen Tarifen – und du kannst nach 3 Monaten auch einfach kündigen, musst also deshalb kein Jahresabo abschließen.

Den günstigsten Tarif – und der ist für Einzelunternehmer in der Regel völlig ausreichend, bekommst du damit schon für schlanke 9,75 EUR netto im Monat. Wenn man das mit anderen SEO-Tools vergleicht, die üblicherweise etwa 100 EUR pro Monat kosten, dann kann man das eigentlich nur als ausgewachsenen Schnapper bezeichnen. Natürlich ist dafür der Funktionsumfang bei Wincher auch abgespeckt, dennoch ist das Tool für Einsteiger in die Suchmaschinenoptimierung sehr zu empfehlen. Zu Wincher habe ich ebenfalls einen ausführlichen Beitrag geschrieben.

Black Friday 2022 Bonus Deal: Real Cookie Banner

Soweit also die Programme, die ich seit einiger Zeit selbst verwende und mit wirklich gutem Gewissen empfehlen kann. Einen Bonusstipp habe ich noch und der nennt sich Real Cookie Banner. Wie der Name vermuten lässt, geht es dabei um ein Tool, das dafür sorgt, dass die Besucher deiner Website der Nutzung von Cookies zustimmen oder diese eben ablehnen können.

Vielleicht hast du es zuletzt auch mitbekommen: das Thema Einhaltung der DSGVO wird immer heißer und einige Abmahnanwälte überziehen Websitebetreiber gerade mit einer Flut an Zahlungsaufforderungen – weil eben Punkte aus der aktuellen Datenschutzrechtsprechung missachtet wurden. Das kann sehr unangenehm werden, deswegen hat es mich erfreut, mit welcher Genauigkeit sich die Entwickler von Real Cookie Banner, die übrigens aus Deutschland kommen, dieser trockenen Thematik annehmen.

Du wirst nämlich nicht einfach ins kalte Wasser geworfen, sondern bekommst eine Checkliste an die Hand, was du noch zu tun hast, um alle Aspekte bei der rechtssicheren Nutzung und Verwaltung von Cookies und externen Diensten zu berücksichtigen. Bei vielen bekannten Plugins haben sie auch schon Texte vorbereitet, die du einfach für dein Cookiebanner übernehmen kannst.

Real Cookie Banner führt dich per Checkliste durch die wichtigen Schritte bei der Einrichtung

Bei der Gestaltung deines Cookiebanners hast du praktisch alle Freiheiten, wirst aber auch darauf hingewiesen, wenn ein Design möglicherweise mit der aktuellen Rechtsprechung kollidieren könnte. Ich kenne inzwischen einige dieser Cookie-Management Plugins, aber keines, das gleichzeitig mit so einer Detailtiefe an die Sache herangeht – man merkt, die Entwickler sind wirklich auf dem aktuellen Stand der Rechtsdebatte bei dieser Thematik – und es dabei dennoch schafft, übersichtlich zu bleiben. Ich werde das Real Cookie Banner auf jeden Fall noch weiter testen und vermutlich auch bald selbst auf meiner Website nutzen. Zum Black Friday bekommst du 50% Rabatt auf alle Lizenzen von Real Cookie Banner mit dem Code BLACK22.

Und wo wirst du beim Black Friday 2022 zuschlagen? Schreib es mir in die Kommentare!

5/5
David Neumann

David Neumann

Content Marketing-Experte, YouTuber & YouTube-Berater, Zoom Coach. 👾 Mit meiner Unterstützung erschließen Sie sich eine neue Quelle an Kunden, die dauerhaft sprudelt, selbst dann, wenn Sie einmal 2 Wochen keine Zeit für neue Beiträge oder Videos haben. Und das ohne Werbebudget.

Meine Angebote

Weitere Beiträge

Elementor Logo weiß auf blau

Elementor kaufen 2022 – So wählst du die richtige Lizenz

In diesem Beitrag zum Thema Elementor kaufen erfährst du, wie du die für dich passende Elementor Pro Lizenz findest, wie du Elementor günstig kaufen kannst und was passiert, wenn du dein Elementor Abo kündigst.

Inhaltsverzeichnis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Neues Angebot:
YouTube Marketing